Montag, 16. Mai 2016

Miele Klimagaren - Kaisersemmel Rezept


Leckere Kaisersemmeln aus dem Miele Klimabackofen


Die Semmeln sind sowas von aromatisch und fluffig und mit einer knackigen,  röschen  Kruste!

Dafür ist aber vor allem auch der Backofen zuständig.
Wer keinen Brotbackofen hat, für den ist der Miele Backofen mit Klimagaren sehr zu empfehlen. 
Damit gelingt eine tolle Kruste bei Baguette, Semmeln und Brot - aber auch bei Schweinsbraten.
Er ist natürlich auch für andere Köstlichkeiten aus dem Backofen perfekt.



Dieses Rezept stammt aus dem Buch:

Brötchen, Baguette und Weizenbrote nach traditionellen Rezepten
von Gerhard Kellner auch auf seiner Website im Shop zu kaufen:

Wir dürfen das Rezept hier zeigen und danken herzlich dafür.

Das Buch enthält viele weitere Rezepte, Bilder und Beschreibungen.
Und die Rezepte funktionieren! Wir backen bereits seit längerer Zeit sehr gerne und oft damit.
Ich kann es daher wärmstens empfehlen!

Kaisersemmeln - Rezept von Ketex:

Vorteig
  • 75 gr. Weizenmehl 550 (ich habe franz. Weizenmehl T 65 genommen)
  • 75 gr. Dinkelmehl 630
  • 15 gr. Roggenmehl 1150
  • 165 gr. Wasser
  • 2 gr. Frischhefe
Alles klümpchenfrei verrühren, gehen lassen bis sich auf dem Teig kleine Bläschen zeigen (1-2 Stunden) und 12 Std. reifen lassen. (im Kühlschrank bei 5 Grad)
Hauptteig (ergibt 9 Semmeln)
  • Vorteig
  • 150 gr. Weizenmehl 550
  • 150 gr. Dinkelmehl 630
  • 35 gr. Roggenmehl 1150
  • 135 gr. Wasser
  • 10 gr. Salz
  • 8 gr. Backmalz
  • 5 gr. Frischhefe
Alles gut durchkneten ca. 10 -15 Minuten in der Küchenmaschine und den Teig in eine leicht geölten Schüssel geben und wiederum für 12 Std. in den Kühlschrank (5°) stellen.
Am Backtag aus dem Kühlschrank nehmen und 9 Teiglinge a`ca. 90 gr. abwiegen und rund schleifen.
20 Minuten Teigruhe.
Danach aus einem Teigling eine Rolle von ca. 40 cm rollen und einen einfachen Knoten machen. das eine Ende nach unten und das andere Ende nach oben einschlagen. 
Fertig sieht dann etwa so aus: siehe Bild mit Backtuch und fertig geformten Semmeln. Perfekt war das Formen bei mir noch nicht, aber traumhaft schmecken tun die Semmeln trotzdem. 
Sehr praktisch, beim Arbeiten mit dem Teig ist auch etwas das Teigbearbeitungstuch (die Teiglinge liegen darauf) das es auch bei Ketex gibt:

Dann die Kaisersemmeln umgekehrt (Kopf nach unten)auf ein Leinentuch zur Gare (ca. 50 – 60 Minuten) geben. Vor dem Backen wieder umdrehen nicht vergessen.
Abbacken mit 230° für ca. 18-20 Minuten.



Meine Einstellungen am Miele Backofen für Klimagaren:



Miele Einstellung 230 Grad Klimagaren mit 2 Dampfstößen, 

ersten Dampfstoß sofort nach dem Einschieben auslösen, 
den zweiten Dampfstoß dann nach 5 Minuten.) 
Kräftig schwaden nicht vergessen (geht mit Miele Klimagaren sehr komfortabel) und nach 10 Minuten Dampf ablassen.

Dieses Plus an Feuchtigkeit sort für die appetitlich gebräunte Kruste bei Brot, Brötchen oder Baguette.
Die schmecken so lecker, wie früher frisch vom Bäcker.


Hier noch der Link zum 
Rezept Baguette aus dem Miele Backofen, das wir Ihnen auch wärmstens ans Herz legen.


Viel Freude am Backen wünscht Ihnen 
Harald Maier


Wir renovieren Ihre Küche, beraten Sie bei allen Miele Haushaltsgeräten - und natürlich bauen wir sie fachgerecht für Sie ein.


Harald Maier

KM-Küchenmodernsierung München GmbH

Theodor-Fischer-Str. 82
80999 München







Sie erreichen mich: 
mobil: 0176 - 10 20 34 52
am Festnetz: 089 - 411 56 288
und per Fax: 089 - 812 30 05

per mail: info@kueche-muc.de





.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Vielen Dank dass Sie sich Zeit nehmen!